Navigation öffnenNavigation schließen

Aktuelles

KULT UND PRAKTISCHER BEGLEITER

Taschen haben eine starke Wirkung auf das Outfit. Sie prägen den persönlichen Stil entscheidend mit. Dabei ist die optimale Wahl für den täglichen Begleiter oft schwieriger, als es scheint. Eine unendliche Vielfalt an Formen, Farben und Größen, Materialien wie Leder, Textil, Bast oder Funktionsgewebe steht zur Auswahl. Ob eine Tasche »stimmt«, hängt vor allem davon ab, ob sie farblich, proportional und stilistisch zu Ihnen passt. Beispielsweise können die trendigen Miniaturhandtaschen die Zierlichkeit der Trägerin unterstützen oder lächerlich wirken.

 

Im gleichen Format wie Sie selbst

Passen die Taschengrößen und -formen auf Ihre eigenen Körperproportionen an. Kräftige, große Frauen können zu großen Taschen mit klaren Formen greifen, während Zierliche eher kleinere Formate wählen sollten.

 

Mein Tipp!

Taschen-Extremformate sehen nur bei Frauen mit Modelmassen gut aus!
Wenn also fülligere Figuren Miniaturhandtaschen tragen, wirkt diese kleine Form unpassend zur kräftigen Statur. Das Mißverhältnis betont dann die kräftige Statur. Ebenso wirken beispielsweise lange, große Umhängetaschen bei zierlichen Frauen überladen, »erdrückend« und lassen die Trägerin schnell fragil erscheinen.

 

Klassiker mit Qualität

Investieren Sie in eine Tasche für Ihre Basisgarderobe am besten in langlebigere, klassische Modelle. Die gewählte Farbe sollte dann schwarz, braun, dunkelblau, anthrazit, nude oder taupe sein, sie passen sich Kleidung und Schuhfarben an. Trendige, hochfarbige oder mit auffälligen Muster versehene Taschen bereichern Ihre Garderobe. Auch Trendmodelle können Sie jahrelang begleiten, wenn die Modelle perfekt zu Ihnen passen!

 

Statements und Status

Taschen werden nicht selten als handliches Statussymbol genutzt. Luis Vuitton oder Hermès verkaufen ihre Luxusobjekte schon mal für fünfstellige Beträge … doch mittlerweile werden auch diese Taschen in Secondbörsen für einen erschwinglichen Preis gehandelt. Egal welche Marke Sie aber wählen, in jedem Fall zählt: wie passt die Tasche zu Ihnen, wie unterstreicht sie Ihren persönlichen Stil und nicht zuletzt – können Sie darin alles verstauen, was Sie brauchen. Von einer der berühmtesten Handtaschen der Welt wird erzählt, sie beherbergt nützliche Dinge wie einen Lippenstift, Minzbonbons, Hundekekse und Kreuzworträtsel … jedenfalls sieht man Queen Elisabeth nie ohne Handtasche aus dem Haus gehen.

 

Wichtig!

Am Ende gilt: Sie tragen die Tasche, nicht die Tasche trägt Sie!

Weitere News

Dezember 2020

Die neue salon beauté ist da!

Liebe Kundin, lieber Kunde,   ein Jahr wie kein anderes neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, das unzählige Fragen aufgeworfen hat. Wie die, ob Schönheit und Kosmetik in  Krisenzeiten überh...
Januar

GALA Produkttest: Long Hair Oil

Fünf Sterne für das Long Hair Weightless Conditioning Oil von La Biosthétique. Die GALA testet regelmäßig Beauty Produkte, um die neusten Produkt-Neuheiten auf dem Markt näher unter die Lupe...
X Created with Sketch.

Weiter zur Website